TYPO3 Insider Scoop - 2024 März Ausgabe

TYPO3 Insider Scoop - 2024 März Ausgabe

Willkommen zur Serie der TYPO3-Insider-Scoops für 2024. Hier erfahren Sie alles über die neuesten TYPO3 News und Events im März 2024. Im Monat März gibt es viele Events und Ankündigungen in der TYPO3 Community. Also, ohne Zeit zu verschwenden, werfen wir einen Blick auf die TYPO3 März Insider Scoop 2024 Edition!

Ein Rückblick auf den ersten TYPO3 Marketing Team Sprint im Jahr 2024

Der letzte Sprint des TYPO3 Marketing Teams fand in Düsseldorf statt. Die zweitägige Veranstaltung konzentrierte sich auf die Analyse von Umfragedaten, um Marktbedürfnisse zu adressieren und Inhalte für das TYPO3 v13 LTS Release zu erstellen. Das Team erstellte erfolgreich konkrete Präsentationen, die auf den Umfrageergebnissen basierten und die TYPO3 Funktionen in einem Verkaufskontext präsentierten. Darüber hinaus entwickelte das Team eine Fülle von kreativen Inhaltsideen, um das Publikum anzusprechen. Der Sprint betonte auch das Networking, wobei sowohl Veteranen als auch Neulinge neue Perspektiven einbrachten. Die Veranstaltung markierte einen bedeutenden Meilenstein mit der größten Zusammenkunft des Marketing-Teams seit fünf Jahren und zeigte das Engagement des Teams für das Wachstum von TYPO3.

TYPO3 12.4.12 Wartungsversion veröffentlicht

Diesen Monat hat TYPO3 Updates für seine Plattform veröffentlicht:

TYPO3 12.4.12 LTS

Bei allen Versionen handelt es sich um Sicherheitsupdates, die wichtige Fehlerbehebungen für Schwachstellen enthalten. Diese Updates sind entscheidend für die Aufrechterhaltung der Integrität und Sicherheit von TYPO3-Websites.

Wichtiges Update: Neue Termine für T3CON24

Die TYPO3 Konferenz 2024 wurde auf den 26. bis 28. November 2024 verschoben. Diese Änderung wurde vorgenommen, nachdem das Feedback aus der Community bezüglich des ursprünglichen Termins in der Nähe der Ferienzeit berücksichtigt worden war. Die Veranstaltung soll für die Teilnehmer bequemer sein, da sie an einem Donnerstag endet, so dass sie an einem Werktag nach Hause reisen können. Außerdem bietet der Termin vor dem Wochenende den Teilnehmern die Möglichkeit, Zeit mit ihren Familien zu verbringen, vor allem, wenn Weihnachten naht. Die TYPO3-Preisverleihung findet am Abschlussabend statt.

Jahresbericht des TYPO3 UX Teams - 2023

Das Team konzentriert sich auf die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (UX) von TYPO3 und arbeitet sowohl an bestehenden als auch an neuen Funktionen mit. Zu den Wichtigste Highlights gehören die Entwicklung eines UX-Design-Systems, die Durchführung von Benutzertests, Backend-Schnittstellenverbesserungen und Updates zur UX-Reife von TYPO3. Außerdem wird das Jobs-to-be-Done-Framework eingeführt, das die Grundlage für künftige UX-Verbesserungen bilden wird. Insgesamt ist das Team zuversichtlich, auch in Zukunft ein besseres Benutzererlebnis für TYPO3-Nutzer und -Kunden zu schaffen.

Ideenbericht zum Gemeinschaftshaushalt: Umsetzung der TYPO3-Regeln für Rektoren

Recounts the author's involvement in TYPO3 Rector development, starting from their proposal submission for community project funding to the successful implementation of ten new Rector rules. Subsequently, discussions with Sebastian Schreiber led to plans for upgrading TYPO3 Rector to the latest version, resulting in the need to revise existing rules. A code sprint hosted in Mainz in March 2024 facilitated further progress. Looking ahead to Q2, the author aims to introduce additional rules targeting TYPO3 13. Additionally, Sebastian seeks funding for a separate tool enabling the use of TypoScript and other file processors.

TYPO3 12.4.13 Wartungsversion veröffentlicht

Diesen Monat hat TYPO3 Updates für seine Plattform veröffentlicht:

TYPO3 12.4.13 LTS

Alle Versionen sind Sicherheitsreleases und enthalten wichtige Sicherheitskorrekturen, um Schwachstellen zu beheben. Diese Updates sind entscheidend für die Aufrechterhaltung der Integrität und Sicherheit von TYPO3-Websites.

Mitarbeiter der TYPO3 GmbH gehen nach Großbritannien

UKGovCamp 2024:

  • Teilnahme am  UKGovCamp24, einer jährlichen Unkonferenz in London.
  • Teilnahme an Gesprächen über Datenschutz, KI und finanzielle Herausforderungen im öffentlichen Sektor.
  • Wir hörten uns die Herausforderungen an, mit denen Behörden konfrontiert sind und diskutierten über den Einsatz von TYPO3 in Europa.

Jeder liebt kostenlose Sachen:

  • Wir haben das UKGovCamp24 gesponsert, Markenartikel angeboten und über TYPO3 diskutiert.

PHPUK:

  • Sponsor der PHPUK, einer Entwicklerkonferenz mit verschiedenen Vorträgen.
  • Bietet TYPO3 Merchandise und die Chance, Tickets für die TYPO3 Developer Days zu gewinnen.

Alte Wahrnehmungen in Frage stellen:

  • Hervorhebung der Präsenz von TYPO3 in Großbritannien, um Missverständnisse über veraltete Versionen auszuräumen.
  • Hervorhebung der Überarbeitung des Backends von TYPO3 und der verbesserten Dokumentation.

Messung des Erfolgs:

  • Die erste aktive Teilnahme an britischen Veranstaltungen war ein Meilenstein für TYPO3.
  • Im Dialog mit den Teilnehmern wurden die Verbesserungen von TYPO3 und zukünftige Pläne für das Engagement in Großbritannien vorgestellt.

Bericht des Lokalisierungsteams (2023)

Im vergangenen Jahr hat das Lokalisierungsteam bedeutende Fortschritte gemacht, indem es wieder regelmäßige Treffen einberufen und Probleme wie den Übergang von einer veralteten Übersetzungsinfrastruktur zu Crowdin in Angriff genommen hat. Sie begannen auch mit der Erstellung von Tutorial-Videos für Übersetzer und Extension-Entwickler. Das Team nahm am TYPO3camp RheinRuhr teil, wo es sich mit anderen Community-Teams austauschte. Abdulhamid Kwieder kam als Co-Leiter hinzu und erhielt Anerkennung für seine arabische Übersetzungsarbeit.

Beim TYPO3 Community Sprint Autumn konzentrierte sich das Team auf die Verbesserung der Dokumentation, die Beseitigung doppelter Labels und die Entwicklung von Tutorial-Videos. Zu den Plänen für 2024 gehören die Fertigstellung von Tutorial-Videos, die Verbesserung der Dokumentation und der Onboarding-Prozesse, die Erhöhung der Sichtbarkeit von Crowdin, die Erweiterung des Teams und die Teilnahme an TYPO3-Camps und Sprints.

Bericht über Ideen für den Gemeinschaftshaushalt: ACL-Verbesserungen

Die Fortschritte bei der ACL Improvements Initiative, die als Community Budget Idea für Q1 2024 ausgewählt wurde. Er beschreibt die Schritte, die von der Forschung über die Dokumentation bis hin zur Codierung unternommen wurden, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Berechtigungseinstellungen von TYPO3 lag. Die Initiative umfasste die Erstellung technischer Entwürfe, das Einholen von Feedback aus der Community und die Einarbeitung der Ergebnisse in die offizielle TYPO3-Dokumentation.

Zusätzlich wurden Verbesserungen vorgenommen, um den TYPO3-Installations prozess zu vereinfachen und Optionen für die Erstellung von Standard-Benutzergruppen im Backend einzuführen. Dazu gehört auch ein neuer Befehl zur Erstellung von Benutzergruppen nach der Installationsphase, der die Benutzerfreundlichkeit erhöht.

Für die Zukunft sind weitere Verbesserungen der UI/UX-Aspekte geplant, wobei sich die Vorschläge für Q2 auf die Abstimmung der Community für diese Verbesserungen konzentrieren. Für Q3 ist die Implementierung von einsatzfähigen Berechtigungssätzen und die Einführung eines allgemeinen Benachrichtigungszentrums in TYPO3 geplant. Diese Entwicklungen zielen darauf ab, die Benutzererfahrung zu verbessern und die Verwaltung von Berechtigungen innerhalb des TYPO3-Ökosystems zu vereinfachen.

Die Mitglieder haben vier Ideen ausgewählt, die im Quartal 2/2024 gefördert werden sollen

Der Blog verkündet die Ergebnisse der Budgetumfrage für das Quartal 2/2024 der TYPO3 Association. Vier Ideen wurden von den Mitgliedern der Association ausgewählt, um eine Finanzierung zu erhalten. Zu diesen Ideen gehören die Implementierung von Rektor-Regeln für TYPO3 V13-Updates, die Entwicklung einer eigenständigen Anwendung zur Änderung von Nicht-PHP-Dateien, die Verbesserung der ACL UX/UI auf der Grundlage von Umfrage-Feedback und die Verbesserung des TYPO3-Fehlerprotokoll-Management-Systems. Das Gesamtbudget für diese Projekte beträgt 32.500 €.

Die Gewinner werden nun mit Unterstützung des Business Control Committee (BCC) an ihren Projekten weiterarbeiten. Über die Fortschritte wird auf typo3.org berichtet, und nach erfolgreichem Abschluss wird das zugewiesene Budget ausgezahlt. Obwohl sich bei den Abstimmungsergebnissen Favoriten herauskristallisiert haben, stellt der BCC fest, dass die Ergebnisse insgesamt knapp waren, was zur Teilnahme an künftigen Runden ermutigt. Der Aufruf zur Einreichung von Ideen für das dritte Quartal 2024 wird im Mai 2024 veröffentlicht.

Vereinfachen Sie den TYPO3-Übersetzungsworkflow: Die Q2/2024-Roadmap von TransFusion

Einführung in TransFusion: In der schnelllebigen Welt der Webentwicklung ist Innovation der Schlüssel zum Erfolg. TransFusion zielt darauf ab, die Herausforderungen der Backend-Übersetzung für TYPO3-Nutzer zu vereinfachen.

Q1/2024 Fortschritte: Der Schwerpunkt des ersten Quartals lag auf der Schaffung der Grundlagen für TransFusion. Ein funktionierender Prototyp des Assistenten wurde entwickelt und auf GitHub zur Verfügung gestellt. Es wurde aktiv nach Feedback von Nutzern gesucht, um die weitere Entwicklung zu steuern.

Q2/2024-Ziele: Die Ziele für das zweite Quartal drehen sich um die Erweiterung der Funktionen von TransFusion, die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und die Sicherstellung der Kompatibilität mit den Änderungen von TYPO3 CMS v13 Core. Geplant ist unter anderem die Unterstützung von erweiterten Inhaltselementen, benutzerdefinierten Inline-Feldern und Drag-and-Drop-Funktionalität für die Neuanordnung von Übersetzungseinträgen.

Anpassung an TYPO3 CMS v13 Core Changes: Die Kompatibilität mit den jüngsten TYPO3 CMS v13 Core-Änderungen ist entscheidend für eine nahtlose Integration und kontinuierliche Kompatibilität mit der TYPO3-Technologie. Es werden Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt, einschließlich gründlicher Tests und umfassender Dokumentation für die Benutzer.

Laufende Verpflichtung: Im Laufe von Q2/2024 wird der verbesserte Prototyp öffentlich zugänglich gemacht, damit die Community ihn erkunden und testen kann. Feedback und Zusammenarbeit sind willkommen, um TransFusion weiter zu verbessern und die sich entwickelnden Bedürfnisse der TYPO3-Community zu erfüllen.

Schlussfolgerung:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die TYPO3-Community auf dem Weg ins Jahr 2024 in Aufruhr ist. Es gibt Updates für TYPO3 Versionen, Verbesserungen bei den Skill Management Plattformen und Pläne für die TYPO3 Developer Days 2024. Die Community ist bereit für ein weiteres Jahr voller Wachstum und Fortschritt. Gemeinsam gestalten TYPO3 Enthusiasten die Zukunft digitaler Erlebnisse und stärken das TYPO3 Ökosystem.

Wir sehen uns nächsten Monat! Viel Spaß beim Lesen über TYPO3!

  • No more comments are allowed!

Comments and Responses

Be the First to Comment