TYPO3 Insider Scoop - 2024 March Edition

TYPO3 Insider Scoop - 2024 March Edition

Willkommen zur Serie der TYPO3 Insider-Schnappschüsse für 2024. Wir teilen alle aktuellen TYPO3-Nachrichten und Veranstaltungen vom März 2024. Im März gibt es viele Ereignisse und Ankündigungen in der TYPO3-Community. Also, ohne Zeit zu verschwenden, werfen wir einen Blick auf die TYPO3 März Insider-Schnappschuss 2024 Ausgabe!

Ein Rückblick auf den ersten TYPO3 Marketing Team Sprint im Jahr 2024

Der kürzlich stattgefundene TYPO3 Marketing Team sprint  fand in Düsseldorf statt. Das zweitägige Event konzentrierte sich auf die Analyse von Umfragedaten, um Marktanforderungen zu adressieren, und die Erstellung von Inhalten für die TYPO3 v13 LTS-Version. Das Team produzierte erfolgreich greifbare Präsentationen auf Basis der Umfrageergebnisse, die TYPO3-Funktionen in einem Verkaufskontext zeigen. Darüber hinaus generierten sie eine Vielzahl kreativer Ideen für Inhalte, um das Publikum zu begeistern. Der Sprint betonte auch das Networking, wobei sowohl Veteranen als auch Neulinge frische Perspektiven einbrachten. Die Veranstaltung markierte einen bedeutenden Meilenstein mit dem größten Marketingteamtreffen seit fünf Jahren und zeigte das Engagement des Teams für das Wachstum von TYPO3.
 

TYPO3 12.4.12 Wartungsversion veröffentlicht

Diesen Monat hat TYPO3 Updates für seine Plattform veröffentlicht:

Alle Versionen sind Sicherheitsupdates und enthalten wichtige Sicherheitskorrekturen, um Schwachstellen zu beheben. Diese Updates sind entscheidend für die Aufrechterhaltung der Integrität und Sicherheit von TYPO3-Websites.

Wichtige Aktualisierung: Neue Termine für T3CON24

Die TYPO3-Konferenz 2024 wurde verschoben und findet nun vom 26. bis 28. November 2024 statt. Diese Anpassung erfolgte nach Berücksichtigung des Feedbacks aus der Community zu den ursprünglichen Terminen, die nahe an der Feiertagssaison lagen. Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern durch den Abschluss am Donnerstag eine bequeme Anreise am Geschäftstag zu ermöglichen. Darüber hinaus bietet das vorzeitige Ende vor dem Wochenende den Teilnehmern die Möglichkeit, Zeit mit ihren Familien zu verbringen, insbesondere da Weihnachten bevorsteht. Die TYPO3-Award-Zeremonie findet am Abschlussabend statt.

Jahresbericht des TYPO3 UX Teams — 2023

Das Team konzentriert sich darauf, die Benutzererfahrung (UX) von TYPO3 zu verbessern und sowohl an bestehenden als auch neuen Funktionen zusammenzuarbeiten. Zu den wichtigsten Höhepunkten gehören die Entwicklung eines UX-Designsystems, die Durchführung von Benutzertests, Verbesserungen an der Backend-Benutzeroberfläche und Updates zur UX-Reife von TYPO3. Es wird auch das Jobs-to-be-Done-Framework eingeführt, das zukünftige UX-Verbesserungen leiten wird. Insgesamt ist das Team zuversichtlich, die Benutzererfahrung für TYPO3-Benutzer und Kunden weiter zu verbessern.

Bericht zur Community-Budget-Idee: Implementierung von TYPO3-Rector-Regeln

Der Bericht beschreibt die Beteiligung des Autors an der Entwicklung von TYPO3 Rector, angefangen bei der Einreichung seines Vorschlags für die Finanzierung eines Community-Projekts bis hin zur erfolgreichen Umsetzung von zehn neuen Rector-Regeln. Anschließend führten Diskussionen mit Sebastian Schreiber zu Plänen, TYPO3 Rector auf die neueste Version zu aktualisieren, was eine Überarbeitung der bestehenden Regeln erforderlich machte. Ein Code-Sprint, der im März 2024 in Mainz stattfand, ermöglichte weitere Fortschritte. Für das zweite Quartal strebt der Autor die Einführung zusätzlicher Regeln an, die auf TYPO3 13 abzielen. Darüber hinaus sucht Sebastian nach Finanzierungsmöglichkeiten für ein separates Tool, das die Verwendung von TypoScript und anderen Dateiverarbeitungstools ermöglicht.

TYPO3 12.4.13 Wartungsversion veröffentlicht

In diesem Monat hat TYPO3 Updates für seine Plattform veröffentlicht:

Alle Versionen sind Sicherheitsupdates und enthalten wichtige Sicherheitskorrekturen, um Sicherheitslücken zu beheben. Diese Updates sind entscheidend, um die Integrität und Sicherheit von TYPO3-Websites zu gewährleisten.
 

Mitarbeiter der TYPO3 GmbH reisen nach Großbritannien

UKGovCamp 2024:

  • Teilnahme am UKGovCamp24, einer jährlichen Unkonferenz in London.
  • Beteiligung an Gesprächen zu Themen wie Datenschutz, KI und finanziellen Herausforderungen im öffentlichen Sektor.
  • Anhören der Herausforderungen, mit denen Regierungsbehörden konfrontiert sind, und Diskussionen über den Einsatz von TYPO3 in Europa.

Jeder liebt kostenlose Sachen:

  • Sponserte UKGovCamp24 und bot markenbezogene Werbeartikel an sowie Diskussionen über TYPO3.

PHPUK:

  • Sponserte PHPUK, eine Entwicklerkonferenz mit vielfältigen Vorträgen.
  • Bereitstellung von TYPO3-Werbeartikeln und die Möglichkeit, Tickets für die TYPO3 Developer Days zu gewinnen.

Herausforderung alter Wahrnehmungen:

  • Hervorhebung der Präsenz von TYPO3 in Großbritannien, um Missverständnisse über veraltete Versionen auszuräumen.
  • Betonung der Überarbeitung des Backends von TYPO3 und der verbesserten Dokumentation.

Erfolg messen:

  • Die erste aktive Teilnahme an britischen Veranstaltungen markierte einen Meilenstein für TYPO3.
  • Interaktion mit Teilnehmern, Förderung der Verbesserungen von TYPO3 und Zukunftspläne für die Beteiligung des Vereinigten Königreichs.

Bericht des Lokalisierungsteams (2023)

Im letzten Jahr erzielte das  Lokalisierungsteam bedeutende Fortschritte, indem regelmäßige Treffen wiederbelebt und Probleme wie der Übergang von veralteter Übersetzungsinfrastruktur zu Crowdin angegangen wurden. Sie begannen auch damit, Tutorial-Videos für Übersetzer und Erweiterungsentwickler zu erstellen. Das Team nahm am TYPO3camp RheinRuhr teil, wo es mit anderen Community-Teams interagierte. Abdulhamid Kwieder stieß als Co-Leiter dazu und erhielt Anerkennung für seine Übersetzungsarbeit ins Arabische. Beim TYPO3 Community Sprint im Herbst konzentrierte sich das Team auf die Verbesserung der Dokumentation, die Bearbeitung doppelter Beschriftungen und die Entwicklung von Tutorial-Videos. Die Pläne für 2024 umfassen die Fertigstellung von Tutorial-Videos, die Verbesserung der Dokumentation und Einarbeitungsprozesse, die Steigerung der Sichtbarkeit von Crowdin, die Erweiterung des Teams sowie die Teilnahme an TYPO3camps und Sprints.

Bericht zur Community-Budget-Idee: (ACL)-Verbesserungen

Der Fortschritt des Initiativprojekts zur Verbesserung der Zugriffssteuerungsliste (ACL), das als Community-Budget-Idee für das 1. Quartal 2024 ausgewählt wurde, wird dargestellt. Es werden die Schritte erläutert, die von der Forschung bis zur Dokumentation und Programmierung unternommen wurden, um die Berechtigungseinstellungen von TYPO3 zu verbessern. Die Initiative umfasste die Erstellung technischer Entwürfe, die Sammlung von Feedback aus der Community und die Integration der Ergebnisse in die offizielle TYPO3-Dokumentation. Darüber hinaus wurden Verbesserungen vorgenommen, um den TYPO3-Installationsprozess zu optimieren, indem Optionen zur Erstellung von Standard-Backend-Benutzergruppen eingeführt wurden. Dazu gehörte ein neuer Befehl zur Erstellung von Benutzergruppen über die Installationsphase hinaus, was die Benutzererfahrung verbesserte. Zukünftige Pläne beinhalten weitere Verbesserungen im Bereich UI/UX, wobei Vorschläge für das 2. Quartal auf die Community-Abstimmung über diese Verbesserungen abzielen. Für das 3. Quartal ist geplant, implementierbare Berechtigungssätze einzuführen und ein allgemeines Benachrichtigungscenter in TYPO3 zu integrieren. Diese Entwicklungen sollen die Benutzererfahrung verbessern und die Berechtigungsverwaltung innerhalb des TYPO3-Ökosystems vereinfachen.

Mitglieder haben vier Ideen für die Finanzierung im 2. Quartal 2024 ausgewählt

Der Blog gibt die Ergebnisse der Budgetumfrage des 2. Quartals 2024 für die TYPO3 Association bekannt. Vier Ideen wurden von den Verbandsmitgliedern ausgewählt, um finanziert zu werden. Diese Ideen umfassen die Implementierung von Rector-Regeln für TYPO3 V13-Updates, die Erstellung einer eigenständigen Anwendung zur Änderung von Nicht-PHP-Dateien, die Verbesserung des ACL-UX/UI basierend auf Umfragefeedback und die Verbesserung des TYPO3-Fehlerprotokollmanagementsystems. Das für diese Projekte insgesamt bereitgestellte Budget beträgt 32.500 Euro. Die Gewinner werden nun mit Unterstützung des Business Control Committee (BCC) an ihren Projekten arbeiten. Fortschrittsaktualisierungen werden auf typo3.org bereitgestellt, und bei erfolgreicher Fertigstellung wird das zugeteilte Budget ausgezahlt. Obwohl Favoriten in den Abstimmungsergebnissen gesehen wurden, stellt das BCC fest, dass die Gesamtergebnisse eng waren, und ermutigt zur Teilnahme an zukünftigen Runden. Der Aufruf zur Einreichung von Ideen für das dritte Quartal 2024 wird im Mai 2024 bekannt gegeben.

Vereinfachen des TYPO3-Übersetzungsworkflows: TransFusion's Roadmap für das 2. Quartal 2024

Einführung in TransFusion: In der schnelllebigen Welt der Webentwicklung ist Innovation entscheidend. TransFusion zielt darauf ab, Backend-Übersetzungsprobleme für TYPO3-Benutzer zu vereinfachen.

Fortschritte im 1. Quartal 2024: Der Schwerpunkt des ersten Quartals lag auf dem Aufbau der Grundlage für TransFusion. Ein funktionierender Prototyp des Assistenten wurde entwickelt und auf GitHub zur Verfügung gestellt. Das Feedback der Benutzer wurde aktiv eingeholt, um die weitere Entwicklung zu leiten.

Ziele für das 2. Quartal 2024: Die Ziele für das zweite Quartal drehen sich um die Verbesserung der Funktionen von TransFusion, die Verbesserung der Benutzererfahrung und die Sicherstellung der Kompatibilität mit den Kernänderungen von TYPO3 CMS v13. Die Pläne umfassen die Unterstützung für erweiterte Inhalts­elemente, benutzerdefinierte Inline-Felder und Drag-and-Drop-Funktionen zur Neuanordnung von Übersetzungsdatensätzen.

Anpassung an die Kernänderungen von TYPO3 CMS v13: Die Kompatibilität mit den aktuellen Kern­änderungen von TYPO3 CMS v13 ist entscheidend für eine nahtlose Integration und die fortlaufende Kompatibilität mit der TYPO3-Technologie. Qualitätssicherungsmaßnahmen werden implementiert, einschließlich gründlicher Tests und umfassender Dokumentation für die Benutzer.

Fortlaufendes Engagement: Im Laufe des 2. Quartals 2024 wird der verbesserte Prototyp öffentlich zugänglich gemacht, um von der Community erkundet und getestet zu werden. Feedback und Zusammenarbeit sind willkommen, um TransFusion weiter zu verbessern und den sich entwickelnden Bedürfnissen der TYPO3-Community gerecht zu werden.
 

Abschließend

Lässt sich sagen, dass die TYPO3-Community voller Aufregung in das Jahr 2024 startet. Es gibt Updates für TYPO3-Versionen, Verbesserungen auf den Plattformen für das Skill-Management und Pläne für die TYPO3 Developer Days 2024. Die Community ist bereit für ein weiteres Jahr des Wachstums und Fortschritts. Gemeinsam gestalten TYPO3-Enthusiasten die Zukunft digitaler Erfahrungen und stärken das TYPO3-Ökosystem.

Bis nächsten Monat! Viel Spaß beim Lesen über TYPO3!

Posts by Nitin Chauhan

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Sie haben das Limit für Kommentare erreicht!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der Erste, der kommentiert